18.01.2022

KanAm Grund Group erweitert ihr europäisches Netzwerk durch weitere Niederlassungen in London und Dublin

  • Robin Carr wird Head of UK und Leiter des Londoner Büros 
  • Denise Turner wird Head of Ireland und Leiterin des Büros in Dublin

Die KanAm Grund Group hat zum 1. Januar 2022 zwei Niederlassungen in London und Dublin eröffnet. Im Rahmen der Strategie 2025 wird damit der Ausbau eines dezentralen Asset Managements in Europa und den USA konsequent vorangetrieben.


Robin Carr verstärkt seit Anfang Januar 2022 das Team der KanAm Grund Group als neuer Associate Director/Head of UK im Bereich Asset Management Europe. Robin Carr ist zuständig für das operative und strategische Asset Management der englischen Immobilien der KanAm Grund Group. Zusätzlich wird er als Niederlassungsleiter das Büro der KanAm Grund Group in London leiten. Er verfügt über langjährige Erfahrungen im Transaktions- und Asset Management von Gewerbe- und Wohnimmobilien in Europa. In den letzten 20 Jahren war Robin Carr u.a. für Aerium Finance Ltd und CBRE tätig. Die Londoner Niederlassung der KanAm Grund Group befindet sich in der Berkeley Street im prominenten Stadtteil Mayfair im Londoner Bezirk City of Westminster.

Denise Turner wird als Niederlassungsleiterin des Dubliner Büros und als Associate Director/Head of Ireland im Bereich Asset Management Europe tätig. Sie verantwortet in Dublin das strategische und operative Asset Management des irischen Portfolios der KanAm Grund Group. Denise Turner arbeitet seit 2020 bei der KanAm Grund Group. Sie ist seit mehr als 25 Jahren in der Immobilienbranche tätig. Bevor sie zur KanAm Grund Group kam, war sie Direktorin bei Savills in den Bereichen Investment Transaction, Valuation, Asset Management und Rent Review. Außerdem arbeitete sie als Beraterin und Immobilienspezialistin bei der Allied Irish Bank und der Bank of Ireland. Die KanAm Grund Group eröffnete das Dubliner Büro in den North Docklands von Dublin, im North Wall Quay. North Wall umfasst die Nordseite der Dubliner Docklands, das auch das International Finanical Center in Dublin einschließt.

Die KanAm Grund Group erweitert somit in 2022 nochmals ihre europaweite Plattform für die Bereiche Investment und Asset Management und baut damit ihre Position als deutsches Immobilienunternehmen im europäischen Immobilienmarkt weiter aus.
 

 

Drucken

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte, Funktionen und Anzeigen personalisieren zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Bitte treffen Sie Ihre Auswahl, um den Funktions-Umfang unserer Cookie-Technik zu bestimmen. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.