17.11.2020

LEADING CITIES INVEST erwirbt das Bürogebäude Quartermile 3 in Edinburgh

  • Gebäude gehört zu einem Projekt des international renommierten Architekturbüros Foster + Partners
  • BREEAM-Umweltzertifikat für Neubauten mit „Very Good“

 
Der LEADING CITIES INVEST hat in der schottischen Hauptstadt Edinburgh das voll vermietete Bürogebäude Quartermile 3 erworben. Hauptmieter ist State Street, eine Tochtergesellschaft des weltweit agierenden Mutterkonzerns State Street Corporation mit Sitz in Boston in den USA. Das 1792 gegründete Unternehmen ist als Finanzdienstleistungsunternehmen und als Depotbank tätig. Quartermile 3 mit seinen mehr als 6.800 Quadratmetern liegt am 10 Nightingale Way, ist erst 2018 fertiggestellt worden und mit einem BREEAM Zertifikat für Neubauten und der Beurteilung „Very Good“ ausgezeichnet. Verkäufer ist die Prudential Assurance Company Limited. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
 
Die Quartermile Projektentwicklung, zu der auch das Objekt Quartermile 3 gehört, befindet sich im südlichen Teil von Old Town in unmittelbarer Nähe zur University of Edinburgh. Das Großbauprojekt Quartermile, das von dem führenden internationalen Architekturbüro Foster + Partner geplant wurde, umfasst vier Bürogebäude (Quartermile 1 - 4), 1.050 Premium Apartments, ein Marriott Hotel mit 107 Zimmern, mehrere Einzelhandelsflächen, einen zusätzlichen Campus für die University of Edinburgh sowie ein Parkhauskonzept mit mehr als 900 Parkmöglichkeiten. Der neue Campus der University of Edinburgh trägt den Namen Edinburgh Futures Institute und wird ab dem Herbstsemester 2021 seine ersten Studenten begrüßen.
 
Die Einwohnerzahl in Edinburgh von 525.100 im Jahr 2019 reflektiert ein Wachstum der Bevölkerung von insgesamt 13,4 Prozent innerhalb der vergangenen zehn Jahre. Seit 2004 wächst die Stadt durchschnittlich 1 Prozentpunkt pro Jahr.  Nach dem öffentlichen Sektor ist der Finanzsektor das zweitwichtigste Standbein der lokalen Wirtschaft Edinburghs. Edinburgh ist nach London der wichtigste britische Standort für Finanzdienstleistungen, wobei allein der Banken- und Versicherungssektor 34.800 Arbeitnehmer beschäftigt. Weltweit operierende Banken und Versicherungen wie beispielsweise die Lloyds Banking Group, Royal Bank of Scotland, Aberdeen Standard Investments oder Scottish Widows unterhalten in Edinburgh ihren nationalen bzw. internationalen Konzernsitz.
 
Zweiter Mieter im gesamten Erdgeschoss von Quartermile 3 ist Cirrus Logic International Semiconductor Limited. Das Unternehmen ist führender Anbieter von Audio und Voice Chips für Smartphones, Wearables, Tablets und Headsets.
 
Der LEADING CITIES INVEST ist inzwischen in ganz Europa in ausgewählten Städten mit Zukunft präsent, von Helsinki in Finnland bis Barcelona in Spanien, von Dublin in Irland bis Warschau in Polen. Das Immobilienportfolio des LEADING CITIES INVEST verteilt sich nach dem Zugang des Objektes Quartermile 3 auf 33 Objekte an 24 Standorten in neun Ländern. Nach Umstellung der Energieversorgung unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten kann der LEADING CITIES INVEST jedes Jahr rund 2.891 Tonnen CO2 einsparen.

Drucken

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte, Funktionen und Anzeigen personalisieren zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Bitte treffen Sie Ihre Auswahl, um den Funktions-Umfang unserer Cookie-Technik zu bestimmen. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.