27.07.2021

KanAm Grund Group erwirbt Objekt im historischen Stadtkern Luxemburgs

  • Der Staat des Großherzogtums als Mieter

Die KanAm Grund Group hat für einen seiner Immobilien-Spezialfonds für institutionelle Anleger im historischen Stadtkern Luxemburgs ein komplett an den Staat vermietetes denkmalgeschütztes Gebäude erworben. Das Objekt mit rund 3.000 Quadratmetern Büro- und 433 Quadratmetern Archivfläche befindet sich in der Rue Plaetis. Der Luxemburger Staat hat in dem Objekt mehrere staatliche und öffentliche Einrichtungen untergebracht. Das historische Gebäude, ehemals als Brauerei genutzt, wurde 2006 umfangreich saniert. Da sich viele Ministerien, öffentliche Einrichtungen und die Gerichte („Cité Judicaire“) in diesem geschichts- und prestigeträchtigen Innenstadtbereich angesiedelt haben, genießt die Altstadt den Ruf als sogenannter Ministry District. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
 
Mit dem Objekt PLAETIS wird der KanAm Grund European Cities KI künftig mit der ersten Immobilie am Standort Luxemburg vertreten sein. Das Immobilienportfolio wird sowohl geografisch als auch in der Mieterstruktur weiter diversifiziert und die Standortqualität auf ihrem hohen Niveau gefestigt. Der KanAm Grund European Cities KI ist in Objekte mit der Nutzungsart Büro investiert. Das ohnehin niedrige Mieterausfallrisiko des Fonds wird mit dem Staat Luxemburg als langfristigem Mieter auf sehr niedrigem Niveau gefestigt. Der Luxemburger Büroimmobilienmarkt sticht aufgrund seiner Stabilität aus dem europäischen Kontext deutlich hervor. Eine niedrige Leerstandrate, ein niedriges Investitionsrisiko und eine ungebrochene Investorennachfrage zeichnen diesen Markt aus.
 
Der KanAm Grund Europe Cities KI, inzwischen in Frankreich (31 %), Belgien (16,8 %), Irland (31,1 %) und Luxemburg (21,1 %) investiert, gehört zu der wachsenden Familie an Immobilien-Spezialfonds der KanAm Grund Group für institutionelle Investoren. Die Frankfurter KanAm Grund Group baut diese Portfolien für institutionelle Investoren kontinuierlich aus. Je nach Investorenstrategie bietet die KanAm Grund Group Investitionen in die Nutzungsarten Büro, Hotel, Einzelhandel und Logistik in den Risikoklassen Core, Core Plus, Value Add und Development: in Deutschland, Europa und Nordamerika. Zu den Kunden dieser KanAm Grund Group-Fondsfamilie zählen unter anderem Banken mit ihren Depot A-Anlagen, Unternehmen und kirchliche Vermögen, Pensions- und Versorgungskassen sowie High-Networth Familienvermögen.

Drucken

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte, Funktionen und Anzeigen personalisieren zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Bitte treffen Sie Ihre Auswahl, um den Funktions-Umfang unserer Cookie-Technik zu bestimmen. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.