15.02.2018

Anthony George Bull-Diamond verstärkt Investmentteam der KanAm Grund Group

Die KanAm Grund Group in Frankfurt verstärkt ihr Investment  Management Team für Europa.

Frankfurt (15.02.2018) –  Die KanAm Grund Group in Frankfurt verstärkt ihr Investment  Management Team für Europa. Seit dem 1. Februar 2018 ist Anthony George Bull-Diamond als Direktor für den Immobilien-An- und -Verkauf vor allem in Großbritannien, CEE und die Erschließung neuer Investmentmärkte verantwortlich. Der gebürtige Frankfurter, der Business Management in Boston studierte, verfügt trotz seiner erst 31 Jahre über jahrelange praktische Berufserfahrungen im internationalen Immobilien Investmentbereich und hat allein in den vergangenen drei Jahren als Investment Manager einer Kapitalverwaltungsgesellschaft Transaktionen von rund einer Milliarde Euro umgesetzt.

Die KanAm Grund Group, im Oktober 2000 gegründet, hat seither ein Transaktionsvolumen von mehr als 30 Milliarden Euro bewegt. Das inhabergeführte Unternehmen richtet sich an den individuellen Anforderungen deutscher und internationaler Investoren aus. Geographische Schwerpunkte sind Europa und die USA. Unter dem Dach der KanAm Grund Group war das Unternehmen in den vergangenen Jahren strategisch auf die Erfordernisse der Zukunft ausgerichtet und in drei Geschäftsbereiche neu geordnet worden: KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft (Offene Immobilienfonds), KanAm Grund Institutional Kapitalverwaltungsgesellschaft (Immobilien-Spezialfonds) und die neue KanAm Grund REAM (internationales Investment & Asset Management Advisory).
Ziel der strategischen Neuausrichtung ist die Fortentwicklung der KanAm Grund Group von einem deutschen Immobilien-Fondshaus zu einem internationalen Immobilienunternehmen, das - unabhängig von dem jeweiligen Investitionsvehikel - Immobilieninvestitionen und Asset Managementleistungen gleichermaßen deutschen Privatanlegern, institutionellen Anlegern und internationalen Investoren bietet.


Drucken
Diese Website verwendet sog. Cookies für die Statistik-Zwecke sowie die Verbesserung und Personalisierung von Funktionen. Hierbei werden keine personengebundnen Daten gespeichert. Bei weiterer Nutzung der Website, gehen wir von Ihrer stillschweigenden Einwilligung zur Nutzung von Cookies aus. Weitere Informationen zu Cookies und auch in Bezug auf Ihr Widerspruchsrecht finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.